Es gelte, Lehren aus Fukushima zu ziehen. Eine der wichtigsten Aufgaben der Gesundheitsdienste sei, "verlässlich zu kommunizieren, dass bei den meisten Atomunfällen nur sehr wenige Menschen einer lebensbedrohlichen Dosis von Radioaktivität ausgesetzt sind", schreibt ein Team um Akira Ohtsuru von der Fukushima Medical University in einer weiteren Studie in The Lancet.


Dnevni horoskop 2018. Ljubavni horoskop 2018. Mesečni horoskop, nedeljni horoskop. Ljubav, posao, zdravlje. Zodijak: Kako se slažu horoskopski znakovi. Ovan, bik, blizanci, rak, lav, devica, vaga, skorpija, strelac, jarac, ribe, vodolija. Mesečni horoskop za januar 2018. godine. Horoskop za jun, jul, avgust, septembar 2018. Besplatan horoskop, vodič kroz zvezde i zanimljiva astrologija. Facebook, Google+, Pinterest

Täglich bekommt Hasnain Kazim hasserfüllte Leserpost. Doch statt die Wutmails einfach wegzuklicken, hat er beschlossen zurückzuschreiben - schlagfertig, witzig und immer wieder überraschend. Dieses ebenso unterhaltsame wie kluge Buch versammelt seine besten Schlagabtäusche mit den Karlheinzen dieser Welt und beweist, warum man den Hass, der im eigenen Postfach landet, nicht unkommentiert lassen sollte. Denn, wie Hasnain Kazim schreibt: "Wenn wir schweigen, beginnen wir, den Hass zu akzeptieren. Also, reden wir!"
Gerhard Merz, Jahrgang 1952, ist SPD-Abgeordneter im Hessischen Landtag. Er stammt aus Groß-Bieberau im Odenwald und lebt und arbeitet seit über 40 Jahren in Gießen, wo er Anglistik und Politikwissenschaft für das Lehramt an Gymnasien studierte. Schon früh entwickelte er eine Vorliebe für Scherz, Satire, Ironie und schiefere Bedeutung. Zu seinen Lieblingsautoren gehören Kurt Tucholsky, Karl Kraus und die gesamte Neue Frankfurter Schule. Seine Empfindlichkeit gegenüber dem Sprachmüll im Alltag, aber vor allem in der Politik ist proportional zur Dauer und Intensität seiner politischen Tätigkeit gewachsen. Konsequenterweise begann er in den ersten Jahren des neuen Jahrtausends, diesen Sprachmüll in zwei Listen zu sammeln, die für den vorliegenden Band namensgebend geworden sind. Unter Verwendung dieses Materials schreibt er seit 2014 regelmäßig die Kolumne "Merz hört mit", die auf dem Internetportal www.fuldainfo.de veröffentlicht werden. Außerdem tritt er seit einigen Jahren mit einem Solo-Programm auf, in dem ebenfalls das gesammelte Material verwendet wird.
Nein, nein, kein Tinder, viel besser! Traut Euch in eine brandneue Lesung, zuverlässig bearbeitet und in Szene gesetzt von den StückWerklern-diesmal wieder in der Regie von Christian Bergmann! Soviel sei verraten zu dem „geheimen Stück“, das wir vorstellen: es kommt aus dem deutschsprachigen Ausland. Und es ist nicht die Schweiz. Das andere mit den Bergen- und mit sehr begabten Jung-Autoren, die es verstehen, aus unserer Sprache rasante, authentische Dialoge zu zaubern. Spannend wird es, komisch sowieso und ein wenig schräg….Es wird ein Fest!
Dass gleich der erste Kommentar auf eine IPPNW-Veröffentlichung verweist, entbehrt angesichts der Kernbotschaft des vorliegenden Zeit-Artikels, dass nämlich die Betroffenen des Reaktorunglücks von Fukushima aufgrund falscher Informationen (i.e. Übertreibung) über das Ausmaß und die Gesundheitsfolgen der Strahlenbelastung vor Angst psychisch krank werden, nicht einer traurigen Ironie.

Am 25. März 2015 präsentierten wir unserem Publikum den wohl wichtigsten Vertreter des hartgesottenen Kriminalromans in Deutschland (WDR). Horst Eckert schreibt im besten Sinne komplexe Polizeithriller, die man nicht nur als spannenden Kriminalstoff lesen kann, sondern auch als einen Kommentar zur Zeitgeschichte (Deutschlandfunk). „Horst Eckert – Schattenboxer“ weiterlesen
Bei 1943 Jugendlichen aus Australien wurden psychische Störungen an 5 Zeitpunkten im Jugend- und an 3 im jungen Erwachsenenalter erfasst. Die Teilnehmer waren zu Studienbeginn bzw. -ende im Mittel 15,5 bzw. 29,1 Jahre alt. Störungen im Jugendalter wurden mithilfe des Revised Clinical Interview Schedule (CIS-R) erfasst. Ein CIS-R-Wert von ≥ 12 war dabei die Stufe, bei der die Intervention durch einen Hausarzt angebracht gewesen wäre.
Horoskop je simbolički prikaz međuodnosa prirodnih principa na izvesnom mestu u trenutku nečijeg rođenja koji je u skladu s međuodnosom tih istih prirodnih zakona u svesti pojedinca. Horoskop je slika neba u određenom trenutku (položaji Sunca, Meseca, planeta, zvezda), gledano sa određene tačke na planeti Zemlji u određenom trenutku. Horoskop se sastoji od velikog broja elemenata i njihovih povezanosti. Astroloških elemenata, astroloških znakova, astrološke kuće, planete, planetarni aspekti. Pročitajte i analizirajte današnji horoskop na našem sajtu.
×