Man müsse den Bewohnern helfen, die Gesundheitsrisiken zu verstehen. Zudem müssten mentale Erkrankungen von Bewohnern, die ihre Häuser verlassen mussten, beobachtet und behandelt werden. Nach dem Gau in Fukushima am 11. März 2011 waren 170.000 Bewohner im Umkreis von 30 Kilometern der Atomruine aus der Gefahrenzone gebracht worden. Bei einem Drittel der weltweit insgesamt 437 Atomkraftwerke lebten teils deutlich mehr Menschen innerhalb eines solchen Radius. Bei 21 AKW seien es mehr als eine Million.

Am 4. Mai 2016 war die östereichische Schauspielerin und Krimiautorin Isabella Archan Gast bei unserem Krimiabend und stellte uns ihren Roman „Marie spiegelt sich“ vor. Zudem nahm sie das begeisterte Publikum in szenischen Lesungen auf eine „mörderische Reise“ mit, die an Norman Bates erinnerte, jedoch ein überraschendes Ende fand – „… stellen Sie sich vor“. „Isabella Archan – Marie spiegelt sich“ weiterlesen
Die sechs „Krimi-Cops“ aus Düsseldorf sind allesamt echte Polizisten, die mit „Teufelshaken“ ihren zweiten, so clever konstruierten wie rasant geschriebenen Krimi ausgeheckt haben, natürlich ausschließlich in der dienstfreien Zeit. Am Mittwoch,  3. November 2010, waren sie zu Gast im Bonner Polizeipräsidium. „Die „Krimi-Cops“ sind zurück“ weiterlesen

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung scheint unter dem gleichen genetischen Einfluss zu stehen wie andere Persönlichkeitsstörungen. Studienergebnisse haben gezeigt, dass in Familien, in denen Angststörungen vorkommen, auch unipolare Depressionen häufiger beobachtet wurden. An beiden Störungen sind zum Teil die gleichen Gene beteiligt. Diese Ergebnisse zeigen, dass psychische Erkrankungen viel enger miteinander verwandt sind als bisher angenommen wurde.

Seit 2008 erfreut sich die Lesereihe „Literatur im Hegel-Haus“ großer Beliebtheit. Zu insgesamt einundvierzig Lesungen luden Dr. Manfred Schmid als Initiator und der in Stuttgart allseits bekannte Vorleser Rudolf Guckelsberger eine treue Zuhörerschaft in das Kellergewölbe des Hegelmuseums in der Eberhardstraße. Standen zunächst Hegels Zeitgenossen im Mittelpunkt (Hölderlin, Kleist, Heine u. a.), kamen später auch andere Autoren zu Wort – sowohl aus der Vergangenheit (Dante, Shakespeare, Swift) als auch Schriftsteller der näheren Gegenwart (Roald Dahl, Ringelnatz, Stefan Zweig u. a.).

An unserem Krimiabend am Mittwoch, 6. April 2016, präsentierte Jörg Juretzka einen Querschnitt seiner Romane um den skurilen Privatdetektiven Kristof Kryszinski. Erstmals begleitete das Brassensemble des LPO einen unserer Krimiabende. Der mehrfach ausgezeichnete Krimiautor schickt seinen Protagonisten bereits zum 12ten Mal in den Kampf gegen Unrecht, Verbrechen und political correctness und das auf sehr humoristische Weise. „Jörg Juretzka – Trailer Park“ weiterlesen

„Mir langt’s!“ schrieb Gisela Pauly 1994, als sie nach 20 Jahren dem Lehrerberuf den Rücken kehrte. Seitdem hat die nunmehr 60-jährige Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin zahlreiche Krimis, Kurz- und Sachgeschichten, Lyrik und Hörfunkbeiträge geschrieben, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Besonders beliebt sind ihre Geschichten der Carlotta-Reihe aus Sylt. Am 2. Oktober 2013 brachte sie, gemeinsam mit Schauspieler Ludger Burman, ihren Kurschatten ins Bonner Polizeipräsidium. „Gisa Pauly & Ludger Burmann – Küstennebel“ weiterlesen
Gut recherchiert und außerordentlich spannend sind die Romane von Nadine Buranaseda. Ihre Kurzgeschichte „Und tot bist du“ wurde 2007 in die Sammlung der besten Einsendungen zum Agatha-Christie-Krimipreis aufgenommen. Einmal in die Hand genommen und angefangen, werden Sie die Geschichte garantiert bis zum Ende lesen. Am 14.12.2011 war sie mit ihrem Krimi-Debüt „Seelengrab“ zu Gast im Polizeipräsidium Bonn. „Nadine Buranaseda – Seelengrab“ weiterlesen

S proljećem počinje vladavina ovna. On je prvi znak zapadne astrologije što znači da s njim počinje horoskopska godina. To je kardinalni znak što u nekom smislu znači i vodeći. Zato se ovnovi često vežu uz ratnike, vođe, akciju i fizičku aktivnost. Oni su ti koji se bave ekstremnim sportovima, osvajaju planinske vrhove, putuju u prašume Amazone i sl.
Er blickt auf ein bewegtes Leben zurück und auf zahlreiche erstklassige Kriminalromane, der gebürtige Gelsenkirchener Klaus-Peter Wolf. Die Figuren für seine spannenden Erzählungen findet er in Ostfriesenland. Am Mittwoch, 14. März 2018, stellte er uns seinen neuen Roman ‚Totenstille im Watt‘ vor. „Klaus-Peter Wolf – Totenstille im Watt“ weiterlesen

Gerhard Merz, Jahrgang 1952, ist SPD-Abgeordneter im Hessischen Landtag. Er stammt aus Groß-Bieberau im Odenwald und lebt und arbeitet seit über 40 Jahren in Gießen, wo er Anglistik und Politikwissenschaft für das Lehramt an Gymnasien studierte. Schon früh entwickelte er eine Vorliebe für Scherz, Satire, Ironie und schiefere Bedeutung. Zu seinen Lieblingsautoren gehören Kurt Tucholsky, Karl Kraus und die gesamte Neue Frankfurter Schule. Seine Empfindlichkeit gegenüber dem Sprachmüll im Alltag, aber vor allem in der Politik ist proportional zur Dauer und Intensität seiner politischen Tätigkeit gewachsen. Konsequenterweise begann er in den ersten Jahren des neuen Jahrtausends, diesen Sprachmüll in zwei Listen zu sammeln, die für den vorliegenden Band namensgebend geworden sind. Unter Verwendung dieses Materials schreibt er seit 2014 regelmäßig die Kolumne "Merz hört mit", die auf dem Internetportal www.fuldainfo.de veröffentlicht werden. Außerdem tritt er seit einigen Jahren mit einem Solo-Programm auf, in dem ebenfalls das gesammelte Material verwendet wird.
Dnevni horoskop 2018. Ljubavni horoskop 2018. Mesečni horoskop, nedeljni horoskop. Ljubav, posao, zdravlje. Zodijak: Kako se slažu horoskopski znakovi. Ovan, bik, blizanci, rak, lav, devica, vaga, skorpija, strelac, jarac, ribe, vodolija. Mesečni horoskop za januar 2018. godine. Horoskop za jun, jul, avgust, septembar 2018. Besplatan horoskop, vodič kroz zvezde i zanimljiva astrologija. Facebook, Google+, Pinterest
×