In Mitteleuropa ist das Jahr 2018 ein Jahreszeiten-Reigen ohne Regen: Flächendeckend wurden die üblichen Niederschlagsmengen nicht erreicht, vielerorts herrscht Dürre, in einigen Regionen fiel seit dem Frühjahr kein Tropfen. Biergärten, Straßencafés und Schwimmbäder melden Besucherrekorde, Landwirte, Förster und Binnenschiffer beklagen die Folgen des Wassermangels. Viele wetterempfindliche Menschen freuen sich - seitdem die Hitze abgeklungen ist - über das warme, trockene Wetter. weiterlesen...
Antiquitäten und das Schreiben sind die Leidenschaften des Krimiautors Peter Splitt, der regelmäßig zwischen Lateinamerika, Spanien und Bonn pendelt. Seine Abenteuerromane, Thriller und Krimis haben in allen drei Sprachwelten große Fangemeinden gefunden. Am 11. Oktober 2017 gab er uns einen Einblick in sein schriftstellerisches Schaffen. „Peter Splitt“ weiterlesen
Nach „Nibelungenmord“ nun „Loreley singt nicht mehr“: Anfang Juni erschien der zweite Krimi um Kommissar Jan Seidel und seine Großmutter Edith Herzberger aus der Feder von Autorin Judith Merchant. Am 5. Dezember 2012 war sie zu Gast bei unserem Krimiabend und präsentierte uns ihre rheinische Miss Marple. „Judith Merchant – Loreley singt nicht mehr“ weiterlesen

Kada se zaljubimo nismo možda baš previše pametni, jer, kako pesma kaže "tu ne bira razum, nego srce". To je verovatno zbog leptirića u stomaku, zbog hormona. Neki naučnici kažu da je to izmenjeno stanje svesti. Možda i jesu u pravu. Niko od nas nije sav svoj kada se zaljubi. Ali kako ćemo se ponašati prema osobi u koju smo se zaljubili, zavisi od toga u kom smo znaku rođeni.
Die Wissenschaftler registrierten bei psychisch Erkrankten unter anderem Abweichungen in den Genen, die den Fluss von Kalzium-Ionen im Gehirn regulieren. Kalzium spielt eine wichtige Rolle für die Kommunikation zwischen den Nervenzellen. Möglicherweise macht diese Veränderung Menschen anfälliger für psychische Störungen. Bisher kann niemand mit Sicherheit vorhersagen, wer an Schizophrenie oder Depressionen erkranken wird und wer nicht. Viele Menschen tragen zwar einen Teil dieser Gene in sich, die meisten von ihnen erkranken aber nie an einer psychischen Störung. In Zukunft könnten Genanalysen dabei helfen, die Diagnose zu sichern und Ansatzpunkte für neue, „maßgeschneiderte“ Therapien liefern.
Tokom razgovora sa osobom u koju su zaljubljeni, Blizanci pokušavaju da sve izgleda kao da će oni zauvek biti samo drugari. Samo prijateljstvo je moguće i ništa više, kad bi neko gledao tu situaciju sa strane. Tako se brane da ne pokažu svoju naklonost, a u realnosti je tačno da sa kim najviše komuniciraju, dopisuju se, provode vreme, uvek mogu biti u vezi ako postoji hemija. Kod njih sve tako počinje.

Bei 1943 Jugendlichen aus Australien wurden psychische Störungen an 5 Zeitpunkten im Jugend- und an 3 im jungen Erwachsenenalter erfasst. Die Teilnehmer waren zu Studienbeginn bzw. -ende im Mittel 15,5 bzw. 29,1 Jahre alt. Störungen im Jugendalter wurden mithilfe des Revised Clinical Interview Schedule (CIS-R) erfasst. Ein CIS-R-Wert von ≥ 12 war dabei die Stufe, bei der die Intervention durch einen Hausarzt angebracht gewesen wäre.
Während das Buch entsteht, lese ich bereits öffentlich die fertigen Texte. Und bis dato ist das Publikum von dem bunten Mix aus freiem Vortrag, lockerer Lesung und intensiver Diskussion begeistert. Denn das Thema "Männer und Frauen" betrifft und interessiert jeden. Wenn eine Lesung dann noch mit der an Männer gerichteten Frage "Darf ich Sie glücklich machen?" beginnt und mutige, so gar nicht dem Zeitgeist entsprechende Sichtweisen präsentiert, lauschen alle gebannt.     
29% der männlichen und 54% der weiblichen Teilnehmer berichteten über mindestens einmal auftretende deutliche Symptome (CIS-R ≥ 12) in ihrer Adoleszenz. Fast 60% (434/734) schilderten eine weitere Episode als junge Erwachsene. Von den Jugendlichen, die lediglich eine Phase von < 6 Monaten Dauer erlitten, kam es bei der Hälfte zu keiner späteren psychischen Störungsepisode. Die längere Dauer einer entsprechenden Erkrankung in der Jugend hatte die stärkste Vorhersagekraft für eine eindeutige Störung im Erwachsenenalter (Odds Ratio [OR] für eine persistierende Störung vs. keine Störung 3,16). Eine größere Wahrscheinlichkeit, an einer bis ins Erwachsenenalter fortbestehenden Störung zu leiden, bestand bei Mädchen und Jugendlichen, deren Eltern sich getrennt hatten (OR 2,12 bzw. 1,62). In den späten 20er-Lebensjahren wurde ein deutlicher Abfall der psychischen Erkrankungsrate beobachtet.
Jamil Ahmad, geboren 1931, war pakistanischer Staatsbeamter in der Grenzregion. Anfang der 70er Jahre schrieb er den knapp 200-seitigen Text. Doch kein Verlag interessierte sich für das Manuskript. 35 Jahre später erzählt ihm sein Bruder von einem Literaturwettbewerb. Der Text erregt Aufmerksamkeit, findet einen Verleger in London. Das Buch wird für renommierte Literaturpreise nominiert und in mehrere Sprachen übersetzt. 2013 erscheint es auf Deutsch. 2014 stirbt der Ahmad.
LESUNG im EINTRACHT-MUSEUM im Waldstadion. So., 6. August 2017, 12 Uhr. Commerzbank-Arena. Mörfelder Landstraße 362. 60528 Frankfurt im Rahmen der Saisoneröffnungsfeier der Eintracht (Spiel gegen den FSV um 15.30 Uhr) Gerd Fischer liest aus seinem Eintracht-Krimi "Einzige Liebe" mit Rundgang zum Originalschauplatz des Krimis auf dem Stadiongelände. ACHTUNG: Eintritt aufs Stadiongelände nur mit Karte zum Spiel
Auf der Suche nach erfolgversprechenden Krimiautoren überschreiten die Verantwortlichen des Kulturvereins der Bonner Polizei gelegentlich auch Grenzen. Jetzt wurden sie in Österreich fündig und präsentieren mit Thomas Raab einen Autor voller Witz und Ironie, wie er in seinen „Metzger-Romanen“ äußerst erfolgreich unter Beweis stellt. Thomas Raab las am 07.09.2011 aus seinem neuesten Roman „Der Metzger holt den Teufel“. „Thomas Raab – Der Metzger holt den Teufel“ weiterlesen
2017 Am besten Am meisten Berühmtheit Bilder Blonde Braids design einfach Flechte Frau Frauen Friseur Frisur frisur 2017 Frisuren frisuren 2017 Frisuren glatt an Geflochten Haar Haar Design Haare haaren Haarschnitt Haarschnitte Hochzeit kurz Lange Medium Mode Modische Mädchen Niedlich Platinum Schauen Schön sommer Stil Stile Style Trendige Trends Trophäe tutorial Wunderschön

LESUNG "Spannend Stöffche - 8 Autoren aus Hessen lesen aus ihren hessischen Krimis und Romanen + Musik" - Tag der Literatur vom Literaturland Hessen von HR2 in der Stadtteilbibliothek Frankfurt-Niederrad, Kniebisstraße 25, Veranstalter mainbook. Kooperationspartner Förderverein CoLibris, Buchhandlung Erhardt & Kotitschke und die Stadtteilbibliothek Niederrad. Mit dabei sind die Autoren Andrea Habeney, Nicole Steyer, Peter Ripper, Susanne Reichert, Martin Olden, Sonja Rudorf, Alexander Schaub und Andreas Heinzel. Moderation Gerd Fischer. Sonntag, 7. Mai 2017. ab 11 Uhr (bis ca. 14.30) Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Eintritt frei - Spenden erwüscht!
Am Mittwoch, 30. September 2015, war der Krimiautor und Weinexperte Carsten Sebastian Henn zu Gast im Polizeipräsidium und präsentierte seinen neuen Roman „Der letzte Whisky“, in dem der Kulinarik-Professor Bietigheim ins nebelige Schottland gerufen wird, um einen hochprozentigen und zugleich hochgefährlichen Mordfall aufzuklären. Hier einige Eindrücke von diesem Krimiabend im Polizeipräsidium. „Carsten Sebastian Henn – Der letzte Whisky“ weiterlesen
BERLIN. Der 24. März 2015 war nicht nur ein schwarzer Tag für die deutsche Luftfahrtgeschichte, der Absturz des Germanwings-Flugs 9525 befeuerte erneut das Bild des gewaltbereiten psychisch Kranken. Der Copilot, der die Maschine in suizidaler Absicht in die französischen Alpen gerammt und 149 Menschen mit in den Tod gerissen hatte, hätte eigentlich an diesem Tag in einer psychiatrischen Klinik sitzen sollen: Ein Arzt hatte zwei Wochen zuvor den Verdacht auf eine Psychose geäußert und eine Klinikeinweisung empfohlen. Auch soll der Suizidpilot am Absturztag Antidepressiva genommen haben.

Ist es möglich, dass die Peacemaker in Vanga Prophezeiung nicht andere, sondern Reverend Sun Myung Moon ist? Dr. Moon ist er eine neue religiöse Führer aus dem Osten, der genau die gleiche Peace Projekt fördert, für eine Welt Autobahn mit superschnellen Zügen. Seine Vision ist es, die Anstrengungen der Menschheit für friedliche Projekte, die die historischen Barbaren von Religion, Nationalität, Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit überwunden werden sich vereinen.


Heinz Peter, Weindozent, Journalist und Sprecher beim Bayerischen Rundfunk, präsentiert eine kleine Selektion seiner Lieblingskrimis. Dazu werden Weine ausgeschenkt, die in den diversen Geschichten eine wichtige, manchmal verhängnisvolle Rolle spielen. Detektivisch recherchierte Hintergrundinformationen zu den Weinen runden dieses "Mörder Event" ab. Herzlich Willkommen zu einem unterhaltsamen literarisch-önophilen Streifzug!

Der Vorverkauf ist möglich bis zum Veranstaltungstag 12 Uhr. Sie können Karten telefonisch (06063 4115) reservieren und den VVK-Preis plus Euro 0,70 Porto überweisen. Nach Zahlungseingang werden Ihnen die Karte zugeschickt. Telefonische Bestellungen sind bis fünf Tage vor der Veranstaltung möglich. Vorbestellte Karten werden maximal 14 Tage reserviert. Nicht abgeholte Karten müssen wir Ihnen in Rechnung stellen. Wie bei allen Theatern, Kleinkunstbühnen, etc. ist eine Rückgabe gekaufter Karten leider nicht möglich.Im Ernstfalle werden wir aber versuchen, Ihre Karten an andere  Interessenten weiter zu verkaufen.
LESUNG von Gerd Fischer jeweils im "Vorprogramm" von Frank Demant („Das Geheimnis vom Kuhhirtenturm“) und Peter Ripper ("Der grüne Drache“), in den Pausen, vorher und nachher musikalische Unterhaltung mit Andy Sommer an der Gitarre.                                                        Termine: Dienstag, den 2.11.2010, Beginn 20 Uhr, Ebbelwoi-Gaststätte
Der Vorverkauf ist möglich bis zum Veranstaltungstag 12 Uhr. Sie können Karten telefonisch (06063 4115) reservieren und den VVK-Preis plus Euro 0,70 Porto überweisen. Nach Zahlungseingang werden Ihnen die Karte zugeschickt. Telefonische Bestellungen sind bis fünf Tage vor der Veranstaltung möglich. Vorbestellte Karten werden maximal 14 Tage reserviert. Nicht abgeholte Karten müssen wir Ihnen in Rechnung stellen. Wie bei allen Theatern, Kleinkunstbühnen, etc. ist eine Rückgabe gekaufter Karten leider nicht möglich.Im Ernstfalle werden wir aber versuchen, Ihre Karten an andere  Interessenten weiter zu verkaufen.
Der Volksmund behauptet, „Genie“ und „Wahnsinn“ lägen dicht beieinander. Doch was ist an dieser Redensart dran? Wissenschaftliche Studien haben Hinweise darauf gegeben, dass Menschen mit bipolaren Störungen sowie gesunde Geschwister von schizophren und affektiv Erkrankten häufiger in kreativen Berufen arbeiten.3 Umgekehrt wurde jedoch bei kreativen Menschen nicht häufiger eine Psychose diagnostiziert – mit zwei Ausnahmen: Schriftsteller waren generell mehr von psychischen Störungen betroffen und auch Menschen in künstlerischen Berufen hatten häufiger bipolare Störungen.4 Unklar jedoch blieb, ob dieser Zusammenhang genetisch bedingt war oder auf gemeinsamen Umwelteinflüssen beruhte.
Seine Fans freuen sich auf ihn, wie auf Weihnachten: Ralf Kramp veröffentlicht einmal im Jahr einen Krimi, dessen Handlungsort meistens in seiner Heimat, der Eifel liegt. Am 1. Dezember 2010 war er zu Gast im Bonner Polizeipräsidium und trug vor ausverkauftem Haus aus seinen neuen „Schwarzhumorigen Geschichten“ vor. Es gab zwar viel zu lachen – und zu schaudern. „Ralf Kramp – Schwarzhumorige Geschichten“ weiterlesen
Das Bereich der psychischen Erkrankungen (ICD-10 F00-F99) hat in den letzten zehn Jahren für die Arbeitswelt erheblich an Bedeutung gewonnen. Anders als noch in den frühen 2000er Jahren, in denen Beschäftigungslose überproportional von psychischen Diagnosen betroffen waren, sind es im letzten Jahrzehnt die Berufstätigen, bei denen psychisch bedingte Fehlzeiten auffällig zunehmen. Die Gesundheitsberichterstattung der Krankenkassen zeigt, dass Krankschreibungen aufgrund psychischer Diagnosen vor allem seit dem Jahr 2006 kontinuierlich ansteigen: im Rahmen der Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) hat die Zahl der Krankschreibungen aufgrund psychischer Erkrankungen (AU-Fälle) bis 2015 um knapp 50 Prozent und die Anzahl der Arbeitsunfähigkeitstage (AU-Tage) um gut 70 Prozent zugenommen. Auch die Berichte der anderen Kassen weisen ähnliche Zahlen aus: bei der BKK waren psychische Erkrankungen für rund 15 Prozent aller AU-Tage verantwortlich. Innerhalb der DAK hat sich das Arbeitsunfähigkeitsvolumen aufgrund psychischer Erkrankungen in den letzten 20 Jahren mehr als verdreifacht und Depressive Episoden (F32) sind zur drittwichtigsten Einzeldiagnose bei Arbeitsunfähigkeit aufgestiegen (2016).
Dnevni horoskop je kratak tekst zabavnog karaktera sa kojim svako od nas voli da započne novi dan. U dnevno horoskopu možemo pročitati kakav je dan pred nama, tj. šta nam zvezde poručuju da uradimo tog dana. On se uvek piše u kratkoj formi I ne daje bas uvek 100% tačne prognoze, ali nam je dovoljno da nam svaki dan izmami osmeh uz prvu jutarnju kaficu. Dnevni horoskop zna da nam skrenje pažnju da tog dana pazimo kako prelazimo ulicu, jer ćemo možda na pešačkom prelazu slučajno naleteti na ljubav svog života. To nam u trenutku čitanja deluje smešno, a sigurno znamo nekog svog prijatelja kome je “netačan” dnevni horoskop pomogao da se osvrne oko sebe i pronađe pravu ljubav.
×