Titel wie ‚Dampfnudelblues‘, ‚Winterkartoffelknödel‘ oder neuerdings ‚Grießnockerlaffäre‘ lassen an bayerische Gasthausromantik denken, nicht jedoch an Kriminalromane. Und wenn doch, dann allenfalls als Klamotte oder Parodie. In den Geschichten von Rita Falk, die im Sturm die Bestsellerlisten eroberten, steckt von allem etwas. Am 20. März 2013 war sie zu Gast bei unserem Krimiabend im Bonner Polizeipräsidium. „Rita Falk – Grießnockerlaffäre“ weiterlesen
Diese tierischen Referenzen illustrieren den Durst in seinem gegensätzlichen Charakter: Am Abend den Appetit auf Alkohol und die berauschte Seligkeit, am nächsten Morgen das kaum stillbare Verlangen nach Wasser bei marterndem Kopfschmerz und allgemeinem Unwohlsein. Angeregt wird die enorme Flüssigkeitsaufnahme durch Stimulation des Durstzentrums im Gehirn über ein Hormon der Leber. weiterlesen...
Sine many years Brigitte Dummer is on her way photographing music stars, sportsmen, fashion stars, politicians and many more ... (f.i. Elli, Alexander, Bonnie Tyler, Maria Sharapova, Boris Becker, Harald Glööckler, René Koch).She is attending Ute Lemper to make photos for a long time before and behind the stage.Gundula Krüger is making notices, archiving our photographs and doing the office work.Additionally she takes care no snapshot situation will be missed.
Auf der Suche nach erfolgversprechenden Krimiautoren überschreiten die Verantwortlichen des Kulturvereins der Bonner Polizei gelegentlich auch Grenzen. Jetzt wurden sie in Österreich fündig und präsentieren mit Thomas Raab einen Autor voller Witz und Ironie, wie er in seinen „Metzger-Romanen“ äußerst erfolgreich unter Beweis stellt. Thomas Raab las am 07.09.2011 aus seinem neuesten Roman „Der Metzger holt den Teufel“. „Thomas Raab – Der Metzger holt den Teufel“ weiterlesen
Walter Kreye wurde 1942 in Oldenburg geboren. Er spielte an bedeutenden Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Einer breiten Öffentlichkeit wurde Kreye durch zahlreiche Rollen in Fernsehkrimis bekannt, u.a. im »Tatort« und durch seine Titelrolle in der erfolgreichen ZDF-Serie »Der Alte«. Für seine Leistung in der Fernsehserie »Reporter« erhielt er 1990 den Grimme-Preise. Außerdem war er in den Kinofilmen »Solo für Klarinette«, »Mondscheinkinder« und »Nichts als Gespenster« sowie in der Netflix-Serie »Dark« zu sehen. Der beliebte Hörbuchsprecher las Autoren wie Pascal Mercier, Håkan Nesser, Imre Kertész oder John le Carré ein.
“Deutschlands Weg ins Licht” … die Aussagen der jungen bayerischen Seherin Maria S. über die Zukunft Deutschlands. Stephan Berndt, der Irlmaier Spezialist, hat Maria S. (die anonym bleiben will) im Sommer 2015 persönlich in Berchtesgaden kennengelernt, kann ihre Existenz also bezeugen. Europäische Prophezeiungen sind auch sein Spezialgebiet. Erstaunlich, wie die junge Frau sich mit Irlmaier deckt, sie geht aber in einigem weit über ihn hinaus (Details).
Ganz im Zeichen der goldenen 30er Jahre stand der Krimiabend mit  Krimiautor Volker Kutscher am 11. März 2009. Auf den Leinwänden erschienen Bilder von „Der Burg“, dem ehemaligen Berliner Polizeipräsidium am Alexanderplatz, und Portraits des legendären Kriminalrats Ernst Gennat, von Polizeipräsident Zörgiebel und Greta Garbo. „Volker Kutscher – Der stumme Tod“ weiterlesen
Am 25. März 2015 präsentierten wir unserem Publikum den wohl wichtigsten Vertreter des hartgesottenen Kriminalromans in Deutschland (WDR). Horst Eckert schreibt im besten Sinne komplexe Polizeithriller, die man nicht nur als spannenden Kriminalstoff lesen kann, sondern auch als einen Kommentar zur Zeitgeschichte (Deutschlandfunk). „Horst Eckert – Schattenboxer“ weiterlesen
Nikola Müller und Isabel Rohner bringen gemeinsam mit dem Schauspieler Gerd Buurmann Hedwig Dohms Leben und Werk auf die Bühne. Die Veranstaltung dauert (je nach Wunsch der VeranstalterInnen) zwischen 60 und 90 Minuten, gern auch mit anschließender Diskussion mit den Zuschauerinnen und Zuschauern. Unser Konzept: Das Publikum wird gut unterhalten, lacht viel - und geht trotzdem klüger nach Hause.
Die sechs „Krimi-Cops“ aus Düsseldorf sind allesamt echte Polizisten, die mit „Teufelshaken“ ihren zweiten, so clever konstruierten wie rasant geschriebenen Krimi ausgeheckt haben, natürlich ausschließlich in der dienstfreien Zeit. Am Mittwoch,  3. November 2010, waren sie zu Gast im Bonner Polizeipräsidium. „Die „Krimi-Cops“ sind zurück“ weiterlesen
LESUNG von Gerd Fischer jeweils im "Vorprogramm" von Frank Demant („Das Geheimnis vom Kuhhirtenturm“) und Peter Ripper ("Der grüne Drache“), in den Pausen, vorher und nachher musikalische Unterhaltung mit Andy Sommer an der Gitarre.                                                        Termine: Dienstag, den 2.11.2010, Beginn 20 Uhr, Ebbelwoi-Gaststätte
Jahrelang war Bernhard Hatterscheidt Mordermittler in Köln. Was er in teils spektakulären Fällen persönlich erlebt hat, ist eingeflossen in seine Romanreihe um die Mordkommission Köln. Am 5. November 2014 präsentierte er uns in einer Premierenlesung seinen neuen Kriminalroman Melaten Macchiato. „Bernhard Hatterscheidt – Melaten Macchiato“ weiterlesen
Es scheint, dass er schon gekommen, aber die Veränderungen, die er bringen wird wird bis zum Jahr 2012 sichtbar. Vanga ist klar, dass diese Person arbeiten, um die religiöse Spaltung, die die Ursache für viele ethnische und religiöse Kriege und Spannungen in der ganzen Welt ist zu entfernen. Auch von ihrer Prophezeiung ist klar, dass er als Friedensstifter den Frieden für die Menschheit bringen wird. Oder wie sie sagt, “Wer wird den endgültigen Vertrag für den Frieden auf dem Planeten.”
Dani imaju klice u ranijim danima, a uviru u one potonje. Dani imaju osobinu da cvetaju i mirišu u nama, a da mi cvetamo i mirišemo u njima. Dani astrologa, poput mene, drže oči otvorenim i čula izoštrenim. Da cvet današnjeg dana postane slađi plod – ja dajem astrološki savet. Da bi se plod prignuo Vama...da poseje što bolje seme...za sutradan – pripremila sam Vam ovaj Horoskop:
×